Vereinsführung beendet Zusammenarbeit mit A1-Jugendtrainer

Die Vereinsführung des SSV Falkensee beendet nach der Spielzeit mit dem aktuellen A1-Jugendtrainer die Zusammenarbeit.

Diese Entscheidung wurde nach langen und intensiven Gespräche im Vorstand getroffen und fiel der Vereinsführung nicht leicht. Sportlich hat der Trainer Adam F. erfolgreich mit der Mannschaft gearbeitet. Es gab aber einige Gründe aus Sicht der Vereinsführung, die das Vertrauensverhältnis zum Trainer zerstörten, so dass es unausweichlich ist, sich von Adam F. zu trennen. Es ist nicht nur das Sportliche, das zählt – es muss das gesamte Paket passen. Und das tat es zuletzt nicht mehr.

Diese Entscheidung des Vorstandes wurde in einer Elternversammlung den Spielern und Eltern ausführlich begründet. Der 1. Vorsitzende und der Jugendwart stellten sich den Fragen der Eltern und Spielern. Leider verzichtete der Trainer trotz Aufforderung darauf seine Gründe für seine Entscheidungen und sein Handeln darzulegen.

Die Verantwortlichen des Vereins führen derzeit intensive Gespräche für eine Trainernachfolge.

Wir wünschen Adam F. Erfolg in seinem weiteren Werdegang

Hinterlasse ein Kommentar

Du musst Angemeldet sein um ein Kommentar zu schreiben.