C-Jugend: In aufsteigender Form

Weiterhin aufsteigende Form zeigt die C-Jugend des SSV Falkensee zum Ende der Hinrunde in der Kreisliga. Beim Auswärtsspiel gegen die Mannschaft des HV GW Werder konnten sich die Schützlinge von Trainer Christian Weichert mit 28:18 durchsetzen. Die mit nur zwei Auswechselspielern angereisten Falkenseer fanden zu Anfang nur schwer in das Spiel und lagen nach 3 Minuten mit 0:3 zurück. Dann wurde allerdings schnell erkennbar, dass die SSV-Spieler in den letzten Wochen Fortschritte im Abwehrverhalten und beim Zusammenspiel im Angriff gemacht haben. Ab dem 6:6 in der 14. Minute war klar, dass die Gäste heute die Punkte mit nach Hause nehmen werden. Der 5-Tore-Vorsprung zur Pause konnte bis zu einer 10-Tore-Führung in der 33. Minute ausgebaut werden, die dann bis zum Spielende gehalten wurde. Konsequent konnten dabei auch die  insgesamt 5 Strafzeiten für die Heimmannschaft für einfache Tore ausgenutzt werden. Die C-Jugend belegt nun den 7. Platz in der Tabelle. Aufbauend auf dieser Leistung und mit Rückkehr der Langzeitverletzten ist für die Rückrunde die obere Tabellenhälfte die Zielvorgabe.

SSV Falkensee:

Lovis Gödert, Veit Eberhardt, Maximilian Müller, Neven Rost, Moritz Borm, Dominik Damm, Janne Kördel, Emile Helber, Linus Gödert, Christian Weichert.

Related Post

Hinterlasse ein Kommentar

Du musst Angemeldet sein um ein Kommentar zu schreiben.