2. Männer: 3. Platz im Kreispokal-Turnier

Potsdam, 18.05.2019. Mit nicht ganz eingespielter Mannschaft, aber dennoch mit viel Spaß, trat die zweite Herren-Mannschaft des SSV Falkensee am gestrigen Samstag zum Kreispokal-Turnier  in Potsdam an. Bei der ersten Begegnung gegen die HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf kam es nach einem unglücklichen Spielverlauf zu einer unnötigen Niederlage. Auf Grund des Spielmodus im Turnier konnte nun also nur noch der dritte Platz anvisiert werden. Im zweiten Spiel gegen den diesjährigen Meister 1. VfL Potsdam III konnte man nicht wirklich etwas reißen, so dass die Männer im letzten Spiel gegen den SV Motor Babelsberg II gewinnen mussten, um das gesteckte Ziel des 3. Platzes zu erreichen. Dies sollte dann auch mit schön herausgespielten Toren und entschlossener Mannschaftsleistung gelingen.
Nach einer durch kranksheitsbedingte Ausfälle eher unzufrieden abgeschlossenen Saison 2018/19 im regulären Spielbetrieb der Kreisliga, freut sich der SSV nun über den erkämpften dritten Platz im Kreispokal-Turnier!

Schon vor der Sommerpause möchte die Falkenseer Reserve nun hart an der Saison-Vorbereitung arbeiten, um dann mit hoffentlich geringerer Ausfallrate von Spielern selbstbewusst und mit frischem Geist in der Saison 2019/20 antreten zu können.

Hinterlasse ein Kommentar

Du musst Angemeldet sein um ein Kommentar zu schreiben.